Damen 1: Saisonstart mit Auswärtssieg im Derby

Zum Saisonstart mussten die Damen 1 zum Nachbarn aus Griesheim. Nach erfolgtem Anpfiff zur Saison standen die Damen im kompletten ersten Satz neben sich und gaben diesen recht schnell ab.

Im zweiten Satz wollte man die „geistige Abwesendheit“ auf der Bank lassen, dies gelang jedoch wiederum nicht zu Satzbeginn und auch eine Reihenumstellung brachte nichts. Erst zur Mitte des zweiten Satzes wurde es leicht besser, allerdings machten vermeidbare Eigenfehler keinen Satzgewinn möglich. Somit stand es nach Sätzen 0:2.  Jetzt lautete das Motto Tie-Break. Ein Spielerwechsel und druckvollere Angaben ermöglichten einen deutlichen Satzgewinn zum 1:2. Das Spiel im 4. Satz wurde dadurch sicherer, die Abwehr besser und das Spiel variabler, wodurch der Satzausgleich erzielt wurde.  Im Tie-Break Seitenwechsel lag man 3:8 zurück, jedoch kämpften die Damen sich Punkt für Punkt heran. Ein Matchball wurde abgewehrt und der eigene dann verwandelt.

Somit wurde nach einer großen kämpferischen Leistungssteigerung ein 3:2 Auswärtssieg errungen.

FC Leeheim:

Damaris, Jaqueline, Katharina, Leonie, Malina, Ruth und Viviane

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.