TSV Bleidenstadt – FC Leeheim 3:0 (25:22, 25:12, 25:14)

Die Leeheimer, die den Klassenerhalt bereits sicher haben, mussten auf Urlauber Dennis Lamberty verzichten. Im ausgeglichenen ersten Satz versäumten sie es durch individuelle Fehler, eine 22:21-Führung ins Ziel zu bringen. „Danach sind wir eigentlich nie mehr richtig ins Spiel gekommen, da uns viele vermeidbare Fehler unterlaufen sind“, kommentierte Trainer Torsten Best die siebte Rundenniederlage.

FC Leeheim: Jens Warzecha, Sascha Höllstern, Felix Meier-Merziger, Mathias Biberstein, Maurice Demant, Bastian Maaß, Manfred Rudolph, Sven Sauerborn, Michael Engeroff.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.