FCL fehlt Konstanz

DSW Darmstadt II – FC Leeheim 3:1 (25:21, 25:18, 23:25, 25:17).

Die Niederlage der auf Rang vier stehenden Leeheimer beim Drittletzten kam überraschend. Allerdings stand mit Mittelblocker Sven Sauerborn krankheitsbedingt ein Leistungsträger nicht zu Verfügung. Während der komplett angetretene DSW Darmstadt solide gespielt hat, fehlte dem FC „in Annahme, Zuspiel und Angriff die Konstanz“, wie Trainer Torsten Best bedauerte. „Zudem waren unsere Angaben harmlos. Einzig Manfred Rudolph hatte über die Mitte eine gute Angriffsquote.“ Bastian Maaß, der neu zur Mannschaft gestoßen ist, gab sein Debüt.

FC Leeheim: Jens Warzecha, Sascha Höllstern, Felix Meier-Merziger, Mathias Biberstein, Dennis Lamberty, Manfred Rudolph, Bastian Maaß, Michael Engeroff.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.