weibliche Jugend: Erster Auswärtssieg

TV Dreieichenhain III – FC Leeheim  1:3 (24:26; 17:25; 25:23; 9:25)

Am 05.10.2013 hatte die weibliche Jungend ihr ersts Auswärtsspiel der Grundklasse 4b in Dreieich. Da wegen Krankheit, Verletzung, Schule, etc. einige Spielerinnen ausfielen, stand erst am Freitagabend fest, dass wir überhaupt antreten können.

Mit sechs Spielerinnen, einer Trainerin und vier Zuschauern fuhren wir also nach Dreieich. Da wir erst das zweite Spiel hatten, konnten wir uns während unseres Schiedsgerichts die Gegner schon einmal anschauen. Und stellten auch gleich fest, dass die Mannschaft aus Dreieichenhain gerne Bälle direkt wieder zurückspielt.

Das war dann auch unser größtes Problem im ersten Satz und unser Gegner konnte sich zum Ende hin auf 16:24 absetzten. Wir nahmen also eine Auszeit und die Spielerinnen waren wie ausgewechselt. Beim Stand von 17:24 kam Ann-Kathrin an die Angabe und die Mannschaft vollbrachte das Wunder und konnte den Satz noch mit 26:24 gewinnen.
Im zweiten Satz konnten wir dann unsere Leistungen abrufen und den Satz mit einigem Vorsprung, mit 25:17 für uns entscheiden. Im dritten Satz ruhten wir uns dann etwas aus, waren nicht mehr ganz so aufmerksam und so fielen viele Bälle einfach so ins Feld. Obwohl wir auch hier zum Ende des Satzes aufholten, reichte es nicht ganz und wir verloren Satz Nr. 3 mit 23:25.
Da aber klar war, dass wir das Spiel auf jeden Fall gewinnen und wir keinen Tie-Break spielen wollten, mussten wir im vierten Satz alles geben. Und dieser Satz lief dann auch super. Wir hatten die Löcher im gegnerischen Feld gefunden und trafen sie nun auch. So war der letzte Satz auch der kürzeste und wir gewannen ihn mit 25:9.

Es spielten: Ann-Kathrin Müller, Carina Mickert, Katharina Brehm, Nina Reil, Selma Recker und Saphira Thurn.
Unser nächstes Spiel findet am 16.11.13 um 10 Uhr beim SV Hahn statt.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.