Bienenmarkt Volleyballturnier 2013

Am 26. Mai nehmen wir am Bienenmarkt Turnier in Michelstadt teil. Es war für uns die erste Teilnahme an diesem Turnier und daher begann der Tag für uns mit der Suche nach der Halle. Das war bei strömendem Regen gar nicht so einfach.

Wir waren auf jeden Fall froh, dass es ein Hallen- und kein Freiluftturnier war, denn das wäre dann wohl eher ins Wasser gefallen. Außer uns haben es aber noch 6 weitere Mannschaften in die Halle geschafft.
Der Turnierablauf, zwei Sätze auf Zeit (12 Minuten pro Satz), war für uns erst einmal neu und ziemlich anstrengend. Außerdem spielten wir „jeder gegen jeden“, was für jede Mannschaft 6 Spiele bedeutete. Eine weitere Regel war die Zusammensetzung der Mannschaften: Es sollten min. 2 Frauen und min. 2 Männer auf dem Feld stehen.

Wir starteten, zu unserer Überraschung, recht gut in das Turnier, doch leider konnten wir bis zur Mittagspause keinen Satz für uns entscheiden. Auch danach lief es nicht viel besser, was wohl auch daran lag, dass nur wir mit 4 Frauen spielten. Aber egel, wir waren auf jeden Fall die Mannschaft mit der besten Stimmung und, wenn dafür einen Preis gegeben hätte, hätten wir den bestimmt gewonnen.

Zum Abschluss waren wir dann noch alle zusammen essen und dann machten wir uns auf den Weg nach Hause. Durch die weite Fahrt war es auch ein sehr langer Tag für uns alle und wir waren richtig kaputt. Auf jeden Fall hatten wir Spaß und freuen uns schon riesig auf die kommenden Freiluftturniere in Auerbach und Mensfelden Ende Juni / Anfang Juli.

Es spielten: Frieder, Ingo, Maike, Manuela, Marie, Petra, Pia und Silke

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.