Ginsheimer bieten eine reife Leistung

Volleyball-Landesliga – Zwei Dreisatzsiege – Leeheim und Rüsselsheim fallen zurück

Leeheim hat dagegen erneut verloren und fiel zum Hinrundenende auf Platz sechs zurück.

TG Zellhausen – FC Leeheim 3:2 (22:25, 25:27, 26:24, 25:18, 15:8).Nach den beiden Heimniederlagen der Vorwoche reichte es für die Leeheimer trotz einer 2:0-Satzführung auch beim Tabellenachten nicht zum Sieg. „Dabei hätten wir 3:0 gewinnen können“, meinte Co-Spielertrainer Sven Sauerborn. „Wir hatten es selbst in der Hand, haben Zellhausen aber aufgebaut.“ Während die Mittelblocker stark spielten, erwischten die Außenangreifer keinen guten Tag.
FC Leeheim: Sven Sauerborn, Manfred Rudolf, Jens Warzecha, Mike Kleemann, Michael Engeroff, Alex Lieb, David Baier, Felix Meier-Merziger, Dennis Lamberty, James de la Fuente, Adam Bahyl.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.