Hessenpokal in Leeheim

Volleyball – Der Hessenpokal beginnt am 26. August in Leeheim – Drittligisten Favoriten

 

Und zwar am gleichen Ort. Ausrichter ist Leeheim. Die Gastgeber treffen dabei in der ersten Runde auf den hochfavorisierten Drittligisten Eintracht Wiesbaden. Die TG II, wie Wiesbaden in der neu gegründeten Dritten Liga startberechtigt, spielt gegen die dritte Mannschaft von TuS Kriftel (Landesliga) und nimmt ihrerseits die Favoritenstellung ein. Im Anschluss stehen sich die Sieger gegenüber und kämpfen um den Einzug in die zweite Runde, wo am 9. September Regionalligist SSV Brensbach wartet.
Auch das Zweitliga-Team der TG ist als erstes gegen einen Regionalligisten gefordert und gastiert dann bei der TG Hanau. Gelingt dem jungen Rüsselsheimer Team der erwartete Sieg, spielt es gleich im Anschluss gegen den Drittligisten TV Waldgirmes um das Erreichen des Finales, das am 30. September ausgetragen wird.
Der Regionalpokalgewinner Südwest trifft am 28. Oktober auf den Sieger der Ost-Gruppe. Wer hier die Oberhand behält, empfängt in der 1. DVV-Runde (Achtelfinale) am 7. November (Mittwoch) den TV Rottenburg.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.