Matchball Lieb

Volleyball – Leeheim und Ginsheim in der Bezirksoberliga mühelos zu Siegen

TV Jugenheim II – FC Leeheim 0:3 (16:25, 17:25, 19:25). Hatte der Gastgeber im ersten Spiel seine Routiniers Peter Matt und Dirk Schneider aufgeboten, ließ er gegen Leeheim die junge Garde Spielerfahrung sammeln. Sven Sauerborn, Co-Trainer und Spieler des FCL, sprach deshalb von einer langweiligen Begegnung: „Das war kein Gegner für uns. Wir waren gar nicht gefordert.“ Den Matchball verwertete Alex Lieb sehenswert mit einem Sprungaufschlag.

FC Leeheim: Sven Sauerborn, Manfred Rudolf, Jens Warzecha, Mike Kleemann, Sascha Höllstern, Michael Engeroff, Alex Lieb, David Baier, Torsten Best, Felix Meier-Merziger, Dennis Bamberti.

{gallery}mannschaften/herren1/spieltage/2012_01_28_tv_jugenheim{/gallery}


Kommentar verfassen